Thursday, 27 June 2013

Auction Porcelain, silver, rock crystal

» reset

Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus

Lot 294 / Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus

Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus Detailabbildung: Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus

294
Bedeutendes Tischgefäß in Bergkristall und Silber des Wiener Historismus

Höhe: 25 cm.
Länge: 22 cm.
Gepunzt mit Hundekopfpunze mit "A" für Wiener Beschau für 800er Silber (1872 - 1922).
Meistermarke "SG" für Simon Grunewald.
Um 1875.

Catalogue price € 65.000 - 75.000

 

Das Gefäß in Form eines Straußenvogels. Der Vogelkörper, Fuß und Deckel, der die Oberseite des Körpers bildet, mit daraus hochziehenden, geöffneten Flügeln sowie die Schwanzflügel und der Kopf in Bergkristall geschliffen, mit feinem, zum Teil naturalistischem, zum Teil groteskem Feinschliff. Vom Hals zu den Schwanzfedern zieht ein breites, vergoldetes Silberband, appliziert mit emaillierter Rollwerkdekoration und aufgesetzten, gefassten Buntsteinen. Im Dekorband Masken, Vasen und Blütenranken eingespielt, am Halsansatz eine herabhängende, gefasste Flussperle, die Ansatzmontierungen der Flügel in Silber, vergoldet. Entsprechende Dekoration umzieht den Doppelfuß sowie den Basisring, auch hier rote, gefasste Steine zwischen Vasen und Rollwerkblattranken im Rapport. Der Deckel abnehmbar. (9315624)


Significant Viennese rock crystal and silver Centrepiece
Height: 25 cm.
Length: 22 cm.
Country mark 'A' for Vienna (1872 - 1922). Master's mark 'SG' for Simon Grunewald.
Circa 1875.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.