Ihre Suche nach kaminuhr in der Auktion

 

Möbel & Einrichtung, Kunstobjekte, Uhren
Donnerstag, 24. Juni 2021

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr
Detailabbildung: Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr
Detailabbildung: Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr
Detailabbildung: Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr
Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr

229
Bedeutende französische Louis XIV-Kaminuhr

Höhe: 64 cm.
Breite: 31 cm.
Tiefe: 17,5 cm.
Werkrückplatine poliert und graviert „Claude De la Porte/ À Dieppe“.
Frankreich.

Katalogpreis € 30.000 - 50.000 Katalogpreis€ 30.000 - 50.000  $ 31,200 - 52,000
£ 27,000 - 45,000
元 209,700 - 349,500
₽ 1,629,000 - 2,715,000

Das Gehäuse gänzlich in feuervergoldeter Bronze geschaffen. Auf Holzkern der hochrechteckige Aufbau, an den vorderen Ecken abgeschrägt, über kräftigen Löwentatzen, von denen Blattvoluten hochziehen, bekrönt durch Widderköpfe, darüber weibliche Karyatidenhermen, die das Dachgesims tragen. Über einer Balustrade mit vier aufgesetzten Flammenvasen erhebt sich das nach oben verjüngende Dach, bekrönt durch eine vollplastisch gegossene weibliche Allegorie, über einer Wolkenbank stehend mit erhobenem Flammenherz, Symbol der sich verzehrenden Liebe. Die Vorderseite des Gesims mit halbrund ziehendem Giebel, darunter die durch kräftigen Ring eingefasste Verglasung des Zifferblatts. Hier auf reliefiertem Goldgrund weiße Emailkartuschen mit römischer Stunde, die arabischen Minuten am Außenrand graviert, im Zentrum bandwerkartige Reliefdekoration. Die Zeiger gebläut. Unterhalb des Zifferblatts, auf Glas aufgesetzt, in Hochrelief gearbeitete Darstellung eines Jünglings in einem von Pegasus gezogenen Wagen über Wolken, begleitet von geflügeltem Putto sowie einer Engelsfigur. Dabei dürfte es sich um die symbolische Darstellung der Dichtung handeln. Die figürliche Dekoration, auch die im Relief wiedergegebene Lyra im Dachaufbau, lassen die Uhr als eine Hommage an die Künste erkennen. Die Seiten verglast. Ankerwerk mit Pendel an Fadenaufhängung. Schlossscheibenschlagwerk für Halbstunden- und Stundenschlag auf oben im Gesims montierter Glocke. Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft. (12718115) (11)


Important French Louis XIV mantle clock

Height: 64 cm.
Width: 31 cm.
Depth: 17.5 cm.
Back plate polished and engraved “Claude De la Porte/ À Dieppe”.
France.

Entire case crafted in gilt-bronze. Lever movement with pendulum on silk suspension. Ankerwerk mit Pendel an Fadenaufhängung. Countwheel striking mechanism for half and full hour on bell surmounted on cornice.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe