Your search for Bartolomeo Altomonte in the auction

Thursday, 19 September 2013

16th - 18th Century Paintings

» reset

 Bartholomäus Altomonte, 1702 Warschau – 1779 Sankt Florian, zug.
Detailabbildung:  Bartholomäus Altomonte, 1702 Warschau – 1779 Sankt Florian, zug.
Detailabbildung:  Bartholomäus Altomonte, 1702 Warschau – 1779 Sankt Florian, zug.

574
Bartholomäus Altomonte,
1702 Warschau – 1779 Sankt Florian, zug.

BOZZETTO FÜR EIN DECKENGEMÄLDE MIT DEM THEMA STEINIGUNG DES HEILIGEN STEPHANUS Ol auf Leinwand.
60,5 x 41,5 cm.

Catalogue price € 5.000 - 6.000 Catalogue price€ 5.000 - 6.000  $ 5,600 - 6,720
£ 4,500 - 5,400
元 39,800 - 47,760
₽ 398,100 - 477,720

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Als Bozzetto mit den üblichen, als Stuckrahmungen zu denkenden, geschweiften Einfassungen gemalt, zeigt das Bild einen oberen, von Wolken durchsetzten "himmlischen Teil". In diesem erscheint die Dreifaltigkeit Gottes mit der Gestalt Christi, die das Kreuz im Arm hält, der Gottvaterfigur neben einer Weltkugel sowie der Taube des Heiligen Geistes, darunter auf einer weiteren Wolkenbank zwei Engel. Im unteren Teil wird die Marterszene des Heiligen Stephanus wiedergegeben, der hier den Tod durch Steinigung erleidet. Der Heilige im Zentrum der Personengruppe, von der einige Personen ihre Steine erhoben haben. Die Gruppe eingefasst von einer Architekturexedra mit rechts stehenden Palmen, links ziehen Rundsäulen in perspektivischer Unteransicht hoch. Das Bozzettogemälde wurde laut Vorbesitzer in der Ausstellung "Passavia Sacra" - Alte Kunst und Frömmigkeit in Passau in der Studienkirche St. Michael vom 19.04. - 14.09.1975 mit dem Untertitel "Sankt Stephanus in Kunst und Verehrung" ausgestellt. Der Heilige Stephan ist auch Patron des Passauer Doms.

Literatur:
Sankt Stephanus in Kunst und Verehrung, Passau 1989, S. 131, Nr. 286. (941853)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe