Thursday, 12 April 2018

Auction Clocks & Watches

» reset

Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.
Detailabbildung: Aufwendige Stockuhr, Johann Peter Wagner, Würzburg, zug.

105
Aufwendige Stockuhr,
Johann Peter Wagner,
Würzburg, zug.

Höhe: 81 cm.
Breite: 48 cm.
Tiefe: 23 cm.
Deutschland, um 1750.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 34,200 - 45,599
£ 26,700 - 35,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,148,300 - 2,864,400

 

WERK
Achttagegehwerk mit Viertelstundenschlag auf kleiner höher klingender Glocke, die vollen Stunden nur zur Stunde auf tiefer klingender Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, vergoldetet Bronze.

GEHÄUSE
Ebonisiertes sowie vergoldetes Holz, reich beschnitzt und verziert. Verglast und auf Volutenfüßen stehend. Der getreppte Aufsatz von einem Puttenpaar bekrönt.Das Gehäuse kann wohl dem Hofbildhauer Johann Peter Wagner, Würzburg, zugeschrieben werden.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit schwarzen römisch und arabischen Ziffern (wohl aus Neunburg). Unterhalb der "6" kleine Kartusche mit Signatur: "Langschwert Wirzburg".

ZUSTAND
Gut. Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet. (1142081) (2) (10)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.