Thursday, 20 September 2012

Auction Antiquities

» reset

Apulische rotfigurige Amphore
Detailabbildung: Apulische rotfigurige Amphore
Detailabbildung: Apulische rotfigurige Amphore
Detailabbildung: Apulische rotfigurige Amphore

631
Apulische rotfigurige Amphore

Höhe: 50 cm.
Der Amphorae-Gruppe zugewiesen. (um 340 - 320 v. Chr.)

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 46,260 - 61,680
₽ 541,740 - 722,320

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Ovaloide Vasenform mit stark eingezogenem, hohem Fuß über gewölbtem Fußstand, der Hals eng hochziehend und am oberen Ende schalenartig sich weitend, seitlich hochgezogene geschwärzte Henkel. Rotgrundige Malerei, an der Vorder- und Rückseite je nach links blickender Frauenkopf mit Haarschmuck und Halsperlenkette, seitlich geometrische Dekoration sowie große, hochstehende Palmetten unterhalb der Henkel. Am seitlichen Lockenhaar der Frauenköpfe, das unter dem Diadam hervortritt, jeweils ein runder Ohrring mit drei darunterstehenden Anhängepunkten, am Vasenoberteil Kannelurmalerei. Im Fuß geklebt, rest.

Provenienz:
Ehemals Downey's Collection, Melbourne, Australien, 1982 erworben, ex Auktion London, 15. Oktober 2008/ Bonhams. (870261)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe