Thursday, 28 March 2019

Auction Old Master Paintings

» reset

Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.
Detailabbildung: Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.
Detailabbildung: Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.
Detailabbildung: Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.
Detailabbildung: Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.
Detailabbildung: Andries van Eertvelt, 1590 Antwerpen – 1652, zug.

1057
Andries van Eertvelt,
1590 Antwerpen – 1652, zug.

Großes Segelschiff in NaturbuchtÖl auf Leinwand.
80 x 125 cm.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 28,249 - 33,900
£ 21,250 - 25,500
元 189,500 - 227,400
₽ 1,813,500 - 2,176,200

 

In einer von Felsen umgebenen Bucht unter hohem Himmel das prachtvolle große Schiff in frontaler Sicht, das am Ufer unterhalb einer Festung angelegt hat. Auf diesem befinden sich zahlreiche Figuren. Ein kleines Boot dient dazu, Ware zu entladen und Personen ans Festland zu bringen. Das Schiff selbst hat die Segel eingezogen, die Ruder hochgestellt und am prunkvollen Bug zwei hölzerne Galionsfiguren. Auf dem linken Ufer liegen zwei weitere Schiffe, von denen eines mit weißen Leinentüchern abgedeckt ist und von dem zwei Masten in den Himmel ragen; am anderen wird gerade der Schiffsrumpf überarbeitet. Im linken Vordergrund drei Männer im Gespräch, davon zwei Orientalen mit Turban. Gekonnte Darstellung in reduzierter Farbigkeit.

Flämischer Marinemaler, war verehelicht mit Katharina de Vlieger, einer Verwandten des gleichnamigen Malers. Van Eertvelt ging nach dem Tod seiner Frau 1627 nach Italien zu Cornelis de Wael (1592 – 1667) in Genua, der ihm Aufträge verschaffte. Bekannt wurde er für seine Sturmbilder, die sich heute in  verschiedenen Sammlungen befinden.

Literatur:
Anna Orlando, Pittura fiammingo-genovese. Natura morte, ritratto e paesaggi del Seicento e primo Settecento. Ritrovamenti dal Collezione privato.
(1172077) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.