Thursday, 28 March 2019

Auction Old Master Paintings

» reset

Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.
Detailabbildung: Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug.

1067
Andrea Locatelli,
1695 Rom – 1741, zug.

GemäldepaarRÖMISCHE RUINENCAPRICCI MIT FIGURENSTAFFAGE Öl auf Leinwand.
74 x 49 cm.

Catalogue price € 30.000 - 50.000 Catalogue price€ 30.000 - 50.000  $ 34,200 - 56,999
£ 26,700 - 44,500
元 234,300 - 390,500
₽ 2,148,300 - 3,580,500

 

Die beiden Gemälde, betont hochformatig, zeigen jeweils vom linken bzw. vom rechten Bildrand hereinziehende, hochragende Säulenarchitektur mit kannelierten bzw. glatten Säulen eines römischen Tempels. Dahinter in einem Bild ein Monopteros mit dorischen Säulen und Kuppelverdachung bzw. im Gegenstück eine Pyramide, vergleichbar der Cestius-Pyramide in Rom. Zypressen, Verwitterungsbewuchs im Gemäuer sowie ein Ausblick auf einen Meereshorizont, vermitteln die südländische Stimmung. Die Figurenstaffage gezielt eingesetzt, mit an Steinblöcken lagernden Personen bzw. Badende an einem Gewässer. Die Stilistik ist ganz den Werken des genannten Locatelli zuzuordnen, wobei auch hier der Einfluss von Claude le Lorrain (1600-1682) erkennbar ist. (1181233) (5) (11)


Andrea Locatelli,
1695 Rome – 1741, attributed

A pair of paintings
ROMAN RUIN CAPRICCIO WITH STAFFAGE FIGURES

Oil on canvas.
74 x 49 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.