X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 25 September 2014

Auction Furniture & Interior

» reset

Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor
Detailabbildung: Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor

4
Äußerst seltene, prachtvolle Truhe mit Pastiglia-Dekor

Höhe: 70 cm.
Breite: 174,5 cm.
Tiefe: 58 cm.
Siena, 15. Jahrhundert.

Catalogue price € 70.000 - 80.000 Catalogue price€ 70.000 - 80.000  $ 77,700 - 88,800
£ 58,800 - 67,200
元 546,700 - 624,800
₽ 4,948,300 - 5,655,200

 

Der schlichte Kastenbau in Holz mit einem leicht gewölbten Deckel schließend und auf kleinen Stollenfüßen mit geschweifter Zarge. Das prächtige und gut erhaltene Dekor ist in der Front in Pastiglia gearbeitet, üppig vergoldet und punziert sowie partiell schwarz gefasst. In zwei Registern sind in geschweiften Tondoformen Fantasietiere auf einer Rasenplatte dargestellt. In die Zwickel zwischen diesen Tondi sind links und rechts je ein Wappen in Schachbrettmuster eingefügt. In die übrigen Zwickel sind Vögel bzw. Blattranken gestellt. Der feine, punzierte Grund strukturiert die Goldauflage und lässt so Eichenlaubblätter, Voluten und Rosetten entstehen, die als dichtes, florales Dekor dem frühen Möbel seine besondere Pracht verleihen. Die Seitenflächen sowie die rückwärtige Fläche sind in Temperamalerei ausgeführt mit großen, spätgotischen Blattranken in Bordeauxrot vor cremefarbenem Fond bzw. in Weiß und Rot vor schwarzem Fond auf den Seitenflächen. Hier sind die Blattranken und Blüten feiner ausgeführt als auf der Rückfläche. Schöne Alterspatina und Alterssp.

Anmerkung:
Im Museo dell’Opera del Duomo in Siena befindet sich ein analoges Möbel. (981393) (12)


Very rare, grand chest with pastiglia decoration

Height: 70 cm.
Width: 174.5 cm.
Depth: 58 cm.
Siena, 15th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.