Aste Bastoni da passeggio

» rimettere

 Krücke mit KPM-Porzellangriff

1847
Krücke mit KPM-Porzellangriff

Feiner, weißer, deutscher KPM-Porzellangriff aus dem 19. Jahrhundert in klassischer, geschwungener Form, auf der Vorderseite mit einem Frauenkopf geschmückt. Der 12,5 cm breite und 8 cm hohe Griff ist reichlich mit bunten Blüten bemalt und üppiger Goldstaffage geschmückt. Ein aufwendiges Blumenarrangement ziert die Oberseite. Zwei Drittel des zarten Gesichtes der Frau sind von einem sehr feinem Spitzenschleier bedeckt. Die Krücke ist von außerordentlicher Qualität und in perfektem Erhaltungszustand. Das
ursprüngliche Modell wurde im 18. Jahrhundert von Friedrich Elias Meyer für die Königliche Porzellanmanufaktur Berlin modelliert, es wurde ein großer Erfolg und später immer wieder aufgelegt. Sie ist montiert auf einem Schuss aus Ebenholz mit glatt
gedrehter und vergoldeter Manschette und Echthornabsatz.

Prezzo del catalogo € 1.000 - 1.200 Prezzo del catalogo€ 1.000 - 1.200  $ 1,200 - 1,440
£ 900 - 1,080
元 7,560 - 9,072
₽ 85,170 - 102,204

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

 

Ulteriori informazioni su questa opera d'arte

Gesamtlänge: 95,5 cm.
(6415111)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe