Vente Vente en décembre part II.

» reset

In Fayence gefertige Violine

1503
In Fayence gefertige Violine

Weißglasur mit Blaubemalung, der Hals mit Metallmontierung angefügt, der Seitenhalter und die Wirbel in Ebenholz. Schnecke und Wirbelkasten zusammen mit dem Hals in Fayence. Auf dem Deckblatt zwischen den F-Löchern kreuzförmiges Blumenmedaillon, darunter mehrere Personen in Kleidung des 18. Jhdts. mit seitlichen Vorhangdraperien. Im Oberteil Musikanten an einem Tisch, Violinist, Lautenspielerin und Cellist. Die Szene ebenfalls durch Vorhänge mit Quasten überfangen. Der Geigenboden großflächig mit Zierornamentik in Regence-Stil bemalt, dazwischen schwebende geflügelte Putten mit Lorbeerzweigen. L.: 61,5 cm. Delft, 19. Jhdt. (4025589)

Prix de catalogue € 5.000 - 6.000 Prix de catalogue€ 5.000 - 6.000  $ 6,000 - 7,200
£ 4,500 - 5,400
元 37,800 - 45,360
₽ 425,850 - 511,020

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe