venerdì, 28 marzo 2014

Aste Dipinti XVI - XVIII secolo

» rimettere

Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.
Detailabbildung: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.
Detailabbildung: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.
Detailabbildung: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.
Detailabbildung: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.
Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.

Lot 1012 / Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.

Detail images: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug. Detail images: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug. Detail images: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug. Detail images: Sano di Pietro, 1405/ 06 – 1481, zug.

1012
Sano di Pietro,
1405/ 06 – 1481, zug.

LUCRETIA ZWISCHEN COLLATINO, VALERIUS UND BRUTUS Öl auf Holz. Parkettiert.
34 x 26 cm.

Prezzo del catalogo € 25.000 - 35.000 Prezzo del catalogo€ 25.000 - 35.000  $ 28,499 - 39,900
£ 22,250 - 31,150
元 195,250 - 273,350
₽ 1,790,250 - 2,506,350

 

Szene aus der Legende der Lucretia. Mehrfigurige Szenerie in einem Frührenaissance-Innenraum mit gewölbter Pfannendecke mit Gurtbögen und kannelierten Pilastern sowie einem seitlichen Torbogen, im Hintergrund im Rundbogen ein Radfenster. Lucretia in langem, dunklem Mantel, ängstlich die Hände zusammengeführt, wird dem Brutus und Valerius durch Collatino, hier in roter Kleidung wiedergegeben, vorgeführt. Im Hintergrund weitere Figuren der Legende, die Person am linken Bildrand mit phrygischer Mütze. Einige Architektur- und Textildetails sowie die Namensaufschriften in Muschelgold. (952391)


Sano di Pietro,
1405/ 06 - 1481, attributed

LUCRETIA BETWEEN COLLATINO, VALERIUS AND BRUTUS

Oil on panel. Parquetted.
34 x 26 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.