venerdì, 28 marzo 2014

Aste Mobili & Arredamento

» rimettere

 Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur
Detailabbildung:  Dreiteilige Kaminuhrgarnitur

954
Dreiteilige Kaminuhrgarnitur

Höhe: 40 cm.
Länge: 42 cm.
Tiefe: 20 cm.
Höhe der Kandelaber: 55 cm.
Frankreich, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.

Prezzo del catalogo € 7.000 - 8.000 Prezzo del catalogo€ 7.000 - 8.000  $ 8,400 - 9,600
£ 6,300 - 7,200
元 55,160 - 63,040
₽ 638,260 - 729,440

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

 

Ulteriori informazioni su questa opera d'arte

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Pendelfeder (Pendel fehlt). Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, vergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Gehäuseaufbau in Form eines unteren quadratischen Sockels mit Eckrisaliten und Wellenband an Front und Seiten. Darauf eingezogener weiterer Sockel mit weiblicher Sitzfigur der Allegorie der Astronomie, die Figur brüniert. Der linke Arm über den liegenden Zylinder des Uhrwerks gelegt. Darunter nach rechts herabziehend Bücher, astrologische Karten sowie Fernrohr, Zirkel und Winkel, links ein Himmelsglobus. Die zylindrische Gehäusefront umzogen mit einem Blattfeston mit bekrönender Schleife. Weißes Emailzifferblatt mit dunkelblauer römischer sowie schwarzer arabischer Stundenangabe.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit blauen römischen Ziffern und schwarzen arabischen Ziffern. Unter der "12" Signatur "Raingo Frères Paris".

ZUSTAND
Gut.
Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet.
Brocot-Pendelfeder defekt.
Kein Pendel, kein Schlüssel.

Dazugehörig zwei figürlich gestaltete Kaminkerzenkandelaber, je dreifammig. Ebenfalls in vergoldeter und brünierter Bronze, die Sockel dem Uhrensockel entsprechend. Darauf als Gegenstücke jeweils nach links bzw. nach rechts kniender brünierter Putto, der einen vergoldeten Kandelaber trägt. Die geschweiften Arme mit Blattanstößen, mittig zieht ein Pinienzapfen hoch.

Literatur:
Tardy, S. 544. (9608021)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe