Auktion Möbel & Einrichtung

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts

3
Flämischer Gobelin des 17. Jahrhunderts

Höhe: 333 cm.
Breite: 244 cm.
Flandern, 17. Jahrhundert.

Katalogpreis € 26.000 - 30.000 Katalogpreis€ 26.000 - 30.000  $ 28,080 - 32,400
£ 23,400 - 27,000
元 200,460 - 231,300
₽ 2,578,420 - 2,975,100

Hochformatig, die gut erhaltene breite Ornamentbordüre rahmt ein Mittelbild mit Darstellung eines Hirten mit Schafen in Ideallandschaft mit Städtchen. Die Bildikonografie lässt den Hirten als ein Antikenzitat deuten, wobei es sich hier um Paris handeln kann. In ähnlicher Weise hat Rubens in seinem Gemälde „Das Urteil des Paris" diesen nahezu formgleich dargestellt, allerdings bartlos. Auch das Motiv des Sandalenbindens geht sicherlich auf die Antike zurück, es ist aus zahlreichen Antikenplastiken bekannt. So ist hier im Bild einerseits die Antikenrezeption, andererseits die stilistische Nähe zu Werken von Peter Paul Rubens deutlich. Die floral und figural dekorierte Bordüre aus der Tradition der Groteskenornamentik ist hier bereits ins Hochbarock umgesetzt, mit kräftigen Puttenfiguren zwischen Früchten, Füllhörnern, Vögeln und Blütenranken. Sowohl das Bildthema, das auf einen Zyklus hinweist, als auch die hohe Qualität weisen darauf hin, dass es sich bei dem Gobelin um ein Ausstattungsstück hohen Ranges handelte. (810791)


Flemish tapestry of the 17th century
Height: 333 cm.
Width: 244 cm.
Flanders, 17th century.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe