» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Uhren
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Französische Tisch- oder Kaminuhr

244
Französische Tisch- oder Kaminuhr

Höhe: 48,5 cm.
Frankreich, erste Hälfte 19. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 15.000 - 18.000 Katalogpreis € 15.000 - 18.000  $ 15,600 - 18,720
£ 13,500 - 16,200
元 104,850 - 125,820
₽ 814,500 - 977,400

 

Aufbau in Bronze, bruniert und feuervergoldet.

14-Tage Gehwerk, Pendel an Seidenfaden-Aufhängung. Schlossscheiben-Schlagwerk für Halb- und Stundenschlag auf Glocke. Pendelauge in Form einer Sonne mit Apolloantlitz.

Zweistufiger, quadratischer Sockel auf vier Löwentatzen. Das zylindrische Werkgehäuse wird getragen von der vollplastisch gegossenen Gestalt einer jungen Afrikanerin mit vergoldetem Rock und Perlenkette, auf einem kannelierten Säulenstumpf. Bekrönung durch geschwungene Palmzweigen und hochgestellte Blüte.

Weißes Emailziffernblatt mit römischen Stunden und arabischen Minuten. Die vergoldeten Zeiger mit französischen Lilienspitzen, durchbrochen und ziseliert.
Die Figur ist der Entstehungszeit entsprechend als Beispiel des positiven Interesses Europas an den Kolonialvölkern zu sehen. Der "Edle Wilde" war die Idealvorstellung vom unverdorbenen Menschen. Der Philosoph Rousseau war neben zahlreichen Literaten ein Hauptvertreter des idealen Gedankens der Völkergleichstellung im Sinne einer paradiesischen Völkergemeinschaft. Bronzefiguren wie diese finden sich daher vor allem auf französischen Pendulen seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert. Schlüssel beigegeben. Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft. A.R. (1321522) (1) (11)



French table or mantle clock

Height: 48.5 cm.
France, first half of the 19th century.

Bronze structure; burnished and fire-gilt. Key included.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe