X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

venerdì, 17 settembre 2010

Aste Asta generale di oggetti d'arte Parte I

» rimettere

Paolo Monaldi, 1725 Rom - 1780, zug.
Detailabbildung: Paolo Monaldi, 1725 Rom - 1780, zug.
Detailabbildung: Paolo Monaldi, 1725 Rom - 1780, zug.
Detailabbildung: Paolo Monaldi, 1725 Rom - 1780, zug.

351
Paolo Monaldi,
1725 Rom - 1780, zug.

SZENE IN EINER ITALIENISCHEN RUINEN-TAVERNE Öl auf Leinwand.
26,5 x 35,5 cm.

Prezzo del catalogo € 18.000 - 22.000 Prezzo del catalogo€ 18.000 - 22.000  $ 19,620 - 23,980
£ 15,840 - 19,360
元 140,940 - 172,260
₽ 1,268,820 - 1,550,780

 

Drei Männer um einen Tisch gruppiert, vor der Kulisse einer römisch-antiken Ruine. Im Zentrum eine junge Magd mit Weinkrug, die dem rechts am Tisch Sitzenden einschenkt. Die beiden Männer links mit auffallenden Gesten, die dem Betrachter gelten: der links Sitzende führt den Finger ans Augenlid und deutet mit dem Daumen auf die junge Magd; der hinter dem Tisch stehende Mann scheint die Magd auf den Bildbetrachter aufmerksam zu machen, dem auch der skeptische Blick des Mädchens gilt. Offensichtlich soll für den Betrachter die Verfügbarkeit des Mädchens thematisiert werden, das hier als Schankkellnerin tätig ist und wohl nicht abgeneigt, dem Betrachter zu Diensten zu sein. Im Vordergrund auf dem Boden Weinfässchen und Musikinstrumente. (7903631)


Paolo Monaldi,
1725 Rome - 1780, attributed to
Oil on canvas.
26,5 x 35,5 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.