jeudi, 27 juin 2019

Vente Tableaux de Maîtres anciens Partie I

» reset

Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.
Detailabbildung: Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.
Detailabbildung: Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.
Detailabbildung: Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.
Detailabbildung: Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.
Detailabbildung: Frans Francken d. Ä., 1542 – 1616, zug.

560
Frans Francken d. Ä.,
1542 – 1616, zug.

DER TOD UND DER GEIZHALS Öl auf Kupferplatte.
23 x 17,5 cm.

Prix de catalogue € 15.000 - 20.000 Prix de catalogue€ 15.000 - 20.000  $ 16,350 - 21,800
£ 13,200 - 17,600
元 116,550 - 155,400
₽ 1,271,700 - 1,695,600

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

In einem reich ausgestattetem Interieur ein älterer Mann mit weißem Bart, in eleganter Kleidung mit Pelzbesatz und goldener Kette über der Brust, an einem Tisch sitzend. Vor ihm die personifizierte Allegorie des Todes als Geige spielendes Skelett. Er hat seinen Fuß auf einer Sanduhr stehen, Symbol für die Vergänglichkeit bzw. dafür, dass die Zeit des älteren Mannes abgelaufen ist. Im Hintergrund, durch einen Rundbogen, sieht man einen weiteren Gevatter Tod, der sich einem jüngeren Mann nähert. Ein vergleichbares Werk des Künstlers zeigt eine Frau mit dem Gevatter Tod (Dorotheum 2012). (11905414) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe