Auktion Kunsthandwerk, Waffen & Jagd

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543
Detailabbildung: Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543

811
Rheinischer Meister aus dem Umkreis von Dries Holdhuys oder Henrik Douverman, gest. 1543

SCHNITZFIGUR DER HEILIGEN BARBARA

Katalogpreis € 12.000 - 16.000 Katalogpreis€ 12.000 - 16.000  $ 12,960 - 17,280
£ 10,800 - 14,400
元 92,520 - 123,360
₽ 1,190,040 - 1,586,720

Höhe: 101 cm. Breite: 33 cm. Tiefe: 20 cm.
16. Jahrhundert.

Vollrund in Lindenholz geschnitzt, ohne Fassung. Standfigur auf engem Rasensockel, gerade Standhaltung mit nach links geneigtem Kopf. Die Vorderseite des Mantels in geknitterte Schüsselfalten gelegt, die links glatt herabfallen, rechts in weiter ausladende Falten komponiert sind. In der rechten Hand hält sie den Kelch als Attribut, der linke Oberarm mit zeittypischen Pluderärmeln besetzt, über die Schulter flache Bänder gelegt. Das Gesicht mit feinem, an die französische Bildhauertradition erinnerndem Augenschnitt, mit schlankem Nasenrücken und feinen Lippen, gerahmt von nach rückwärts gekämmtem Haar, davor parallel laufende, gewellte Schläfenlocken. Auf dem Haupt ein mehrzackiger Kronreif mitgeschnitzt. Ursprünglich wohl gefasst, nunmehr wirkt der helle Holzton in schöner, glänzender Alterspatina. (7200778)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe