jeudi, 11 décembre 2014

Vente Art moderne

» reset

Erich Heckel, 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell
Detail images:  Erich Heckel, 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell

Lot 1108 / Erich Heckel, 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell

1108
Erich Heckel,
1883 Döbeln - 1970 Radolfzell

HERBSTMORGEN, 1936Aquarell, Gouache und farbige Kreiden auf chamoisfarbenem, handgeschöpftem Velin.
55,6 cm x 69,7 cm.
Rechts unten in Bleistift signiert, datiert und betitelt.
Gerahmt.

Prix de catalogue € 10.000 - 12.000 Prix de catalogue€ 10.000 - 12.000  $ 11,299 - 13,559
£ 8,500 - 10,200
元 75,800 - 90,960
₽ 725,400 - 870,480

 

Herbstliche Landschaft mit belaubten und unbelaubten Bäumen in einer breiten Palette von Grüntönen, die durch die verschiedenen Strukturen der Baumkronen in der Bildfläche rhythmisiert wird. "Erich Heckels Kunst ist in der Zeit des Dritten Reiches unbeeinflußt geblieben, sie gehorchte ihrem eigenen Gesetz [...] Die Zahl der in den Jahren der Bedrückung entstandenen Gemälde ist geringer als in den Jahren zuvor, um so nachdrücklicher beschäftigte sich Heckel mit den Aquarellen. Auch die Themen ändern sich nicht. [...] Der Künstler ist in den Jahren zwischen 1933 und 1945 hauptsächlich in Süddeutschland und Österreich gereist. Auch nach Osterholz kehrte er Sommer für Sommer zurück" (Paul Vogt, Erich Heckel - Werkverzeichnis der Gemälde, Recklinghausen, 1965, S. 87).

Provenienz:
Lempertz, Köln, Auktion am 29.11.2006, dort vom
jetzigen Besitzer unter Kat.Nr. 145 erworben. Privatsammlung Sachsen. (991808)


Erich Heckel,
1883 Döbeln - 1970 Radolfzell

AUTUMN MORNING, 1936

Watercolour, gouache and coloured crayon on chamois handmade wove paper.
55.6 cm x 69.7 cm
Signed, dated and titled 'Herbstmorgen' in pencil lower right.
Framed.

Provenance:
Acquired by the present owner at Lempertz, Cologne, Sale 29.11.2006, cat.-no. 145.
Private collection, Saxony.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.