jeudi, 11 avril 2013

Vente Sculptures et Haute époque

» reset

 Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
Detailabbildung:  Gotisches Kästchen
 Gotisches Kästchen

Lot 222 / Gotisches Kästchen

Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen Detail images:  Gotisches Kästchen

222
Gotisches Kästchen

Höhe: 14,5 cm.
Länge: 20 cm.
Tiefe: 7 cm.
13./ 14. Jahrhundert

Prix de catalogue € 35.000 - 45.000 Prix de catalogue€ 35.000 - 45.000  $ 39,549 - 50,849
£ 29,750 - 38,250
元 265,300 - 341,100
₽ 2,538,900 - 3,264,300

 

Reliquienkästchen, in Bronze und Feuervergoldung. Längsrechteckige Truhenform mit hohen, kantigen Stollenfüßen. Das Dach giebelförmig, an der Vorderseite Schließschlempe, gegossen, mit kleinem Tierkopf. Allseitig gravierte Dekoration, an Dach und Längsseiten jeweils drei nebeneinander stehende, gravierte Rundmedaillons, darin geflügelte Engelsgestalten mit Nimbus, zum Teil mit einem Buch, dazwischen gotische Blattranken. An den Kanten Perlstabgravur, die Füße mit Netzwerk ziseliert. Die rückwärtigen Scharniere in Blattformen gearbeitet. Kupfer, Kupferbronze und Feuervergoldung mit altersbedingt geringen Abrieben. Am Dachfirst drei Lochungen ehemals eingesteckter Zieraufsätze (fehlend). (890844)


A gothic Casket
Height: 14.5 cm.
Length: 20 cm.
Depth: 7 cm.
13th/ 14th century

Bronze and gilding. A long rectangle in the shape of a chest. Copper, copper bronze, and gilding with minimal age-related rubbing. Two holes in the lid's ridge, previously used for decorative attachments (missing).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.