jeudi, 5 décembre 2019

Vente Tableaux de Maîtres anciens Partie I

» reset

Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, zug.
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, zug.

337
Marten de Vos,
1532 Antwerpen – 1603 ebenda, zug.

DER UNGLÄUBIGE THOMAS Öl auf Kupfer.
39 x 31 cm.

Prix de catalogue € 7.000 - 9.000 Prix de catalogue€ 7.000 - 9.000  $ 7,840 - 10,080
£ 6,300 - 8,100
元 55,720 - 71,640
₽ 624,820 - 803,340

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Ein für Maerten de Vos typischer architektonisch auf Zentralperspektive abgestimmter Innenraum dient als Bühne für die biblische Szene, in welcher der ungläubige Thomas seine Finger in die Wunde Christi führt. Hell erleuchtet und polychrom ausgestaltet sind die reich gefälteten Gewänder der Anwesenden. Hell erleuchtet auch die Decke des rückwärtigen Innenraumes, dessen lünettenhafte Gestalt sich nimbengleich über das Haupt Christi legt.

Anmerkung:
Das vorliegende Gemälde stellt eine Variante oder Wiederholung des Gemäldes dar, welches als Gemälde auf Holztafel im Koninklijk Museum voor Schone Kunsten überkommen ist und 1574 datiert ist. Das dortige Gemälde misst 207 x 185 cm. (1211513) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe