mercredi, 7 décembre 2016

Vente Tableaux du XVIe - XVIIIe siècle

» reset

Johann Heiss, 1640 Memmingen - 1704 Augsburg
Detailabbildung: Johann Heiss, 1640 Memmingen - 1704 Augsburg
Detailabbildung: Johann Heiss, 1640 Memmingen - 1704 Augsburg
Detailabbildung: Johann Heiss, 1640 Memmingen - 1704 Augsburg
Detailabbildung: Johann Heiss, 1640 Memmingen - 1704 Augsburg

1258
Johann Heiss,
1640 Memmingen - 1704 Augsburg

RAUB DER SABINERINNENÖl auf Leinwand.
101 x 166 cm.
Links unten signiert.

Prix de catalogue € 50.000 - 90.000 Prix de catalogue€ 50.000 - 90.000  $ 54,500 - 98,100
£ 44,000 - 79,200
元 388,500 - 699,300
₽ 4,239,000 - 7,630,200

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Die teils freudig und dramatisch gemalte Szenerie der frührömischen Geschichte, wonach die Römer die Töchter der Sabiner geraubt haben. Eine fülle an Figuren, bühnenhaft horizontal vorgeführt vor kulissenhaft erscheinendem Prospekt antiker Architekturen und turmartig hochragenden Bürgerhäusern sowie einem Tempel mit vorstehendem Säulenportikus links, und einem Fassadengebäude mit Dachbalustrade und Nischenfigur. Die geharnischten Römer packen hier beherzt zu, während sich die jungen Sabinerinnen weniger heftig dagegen wehren. In einigen Gesichtern der römischen Eroberer scheint milde Überredung zu herrschen, wie in den zwei Paaren links im Bild. Am rechten Bildrand einer der verzweifelten Väter. Ein originelles Detail gleich dahinter, ein Römer mit Helm und Harnisch, der eine alte Frau ergreift, während sie sich unter ihrem Kopftuch zu schützen sucht. Die Szenerie von links oben beleuchtet, die einzelnen Figuren höchst qualitätvoll ausgeführt, sodass das Gemälde als eines der Hauptwerke des Malers einzustufen ist. (10823413)


Johann Heiss,
1640 Memmingen - 1704 Augsburg

RAPE OF THE SABINES

Oil on canvas.
101 x 166 cm.
Signed lower left.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe