Thursday, 6 December 2018

Auction 14th - 18th century paintings

» reset

Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts
Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts

Lot 560 / Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts

Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts Detail images: Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts

560
Deutscher Maler des 17. Jahrhunderts

Gemäldepaar
CHRISTI GEBURT MIT ANBETUNG DER ENGELund
ANBETUNG DER HEILIGEN DREI KÖNIGEÖl auf Kupferplatte.
Je ca. 33,5 x 28,5 cm.

Catalogue price € 35.000 - 55.000 Catalogue price€ 35.000 - 55.000  $ 39,549 - 62,149
£ 29,750 - 46,750
元 265,300 - 416,900
₽ 2,538,900 - 3,989,700

 

Fein gemalt, in der typischen manieristischen Farbgebung des Malers bzw. des Malerkreises. (1171614) (10)


German School, 17th century

A pair of paintings
NATIVITY WITH ADORATION OF THE ANGELS
and
ADORATION OF THE THREE MAGI

Both on copper.
ca. 33.5 x 28.5 cm each.

Finely painted, with typical Mannerist colour scheme for this artist or the circle of the artist.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.