Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht

680
Abraham Bloemaert,
1564 Gornichem – 1651 Utrecht

JESUS UND DIE SPEISUNG DER FÜNFTAUSEND Öl auf Leinwand. Doubliert.
67 x 84,5 cm.
Links unten signiert und datiert „A. Bloemaert fe. 1628“.
In dekorativem Rahmen.

Catalogue price € 45.000 - 60.000 Catalogue price€ 45.000 - 60.000  $ 51,299 - 68,400
£ 40,050 - 53,400
元 351,450 - 468,600
₽ 3,222,450 - 4,296,600

 

In einer weiten Landschaft, unter blauem Himmel mit weißen Wolken, haben sich fünftausend Menschen versammelt, die den Predigten Jesu zuhören wollen. Dieser steht im Zentrum mit blauem Gewand und rotem Überwurf sowie Nimbus. Er erhält von seinem Jünger Andreas gerade einen Korb mit fünf Broten, dazu zwei Fische. Er bricht das angenommene Brot, und durch wundersame Vermehrung können alle Versammelten gesättigt werden. Zu seinen Zuhörern gehören, wie auf dem Bild dargestellt, Männer, Frauen und Kinder jeglichen Alters und jeglicher Herkunft. Auf der linken Seite, hinter einer prachtvollen großblättrigen Grünpflanze am Boden, eine Gruppe von Männern und einigen Frauen, dazu ein Mann mit Turban und ein junger sitzender Mann in Rückenansicht mit freiem Oberkörper. Auf der rechten Bildseite eine liegende Rückenfigur ohne Schuhe und mit einem großen hellbraunen Umhang. Vor ihm eine junge Frau mit sorgsam geflochtenem Haar, einen Henkelkorb haltend. Dahinter wiederum eine Frau in einem leuchtend gelben Kleid mit freier Brust und einer lila-weißen Schleife im Haar. Qualitätvolle Malerei in überwiegend frischen leuchtenden Farben.

Literatur:
Marcel Roethlisberger, Abraham Bloemaert and his Sons, Band 1/II, Doornspijk 1993, S. 296.

Ausstellungen:
Zentralmuseum Utrecht.
Het Bloemaert-effect. Kleur en compositie. in de Gouden Eeuw. Staatliches Museum Schwerin, November 2011 – Mai 2012, Katalognummer 15. (1191941) (1) (18)


Abraham Bloemaert,
1564 Gornichem – 1651 Utrecht

THE FEEDING OF THE FIVE THOUSAND

Oil on canvas. Relined.
67 x 84.5 cm.
Signed and dated “A. Bloemaert fe. 1628” lower left.
In decorative frame.

High-quality painting in predominantly fresh, luminous colours.

Literature:
M. Roethlisberger, Abraham Bloemaert and his Sons, vol. 1/II, Doornspijk 1993, p. 296.

Exhibitions:
Centraal Museum, Utrecht.
Het Bloemaert- effect. Kleur en compositie. in de Gouden Eeuw. Staatliches Museum Schwerin, November 2011 – May 2012, cat. no. 15.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.