» chiudi

I nostri centralinisti vi contatteranno approssimativamente 10 lotti prima di quello al quale siete interessati.
Vi preghiamo di seguire il livestream della nostra asta a partire dalle 10 di mattina della nostra giornata d’asta.

Conferma l’offerta telefonica

 

Impressionisti & Arte Moderna
venerdì, 25 giugno 2021

» rimettere

Isaac Lazarus Israëls, 1865 Amsterdam – 1934 Den Haag, zug.

817
Isaac Lazarus Israëls,
1865 Amsterdam – 1934 Den Haag, zug.

Zwei Aquarelle
DAS VOLKSFEST
sowie
DAS KARUSSEL
Aquarell auf Papier.
Blattgröße: je 20,5 x 27,5 cm.
Eins rechts unten signiert, das andere links unten signiert „ISAAC ISRAELS“.
Jeweils hinter Glas in vergoldetem Rahmen.

Prezzo del catalogo€ 12.000 - 18.000 Prezzo del catalogo € 12.000 - 18.000  $ 14,400 - 21,600
£ 10,800 - 16,200
元 92,640 - 138,960
₽ 1,034,280 - 1,551,420

 

Auf einem großen Platz stehen dicht gedrängt Mütter und Gouvernanten mit Kindern in langen Kleidern, meist mit Hut, und betrachten ein großes Karussel. Am rechten Rand ein kleines Mädchen mit einem Spielreif. Die Dargestellten in der typischen Mode der Zeit, im lockeren leichten Pinselduktus wiedergegeben.

Das zweite Bild zeigt in Nahsicht zwei junge Mädchen, jeweils auf einem Pferd des Karussels sitzend, erneut in lockerem leichten Pinselduktus, jedoch unter reicherer Farbverwendung wiedergegeben. Qualitätvolle Malerei in der typischen Manier des bekannten Künstlers, hier jedoch zwei eher seltene Motive. Am oberen Rand, jeweils außerhalb der Darstellung, leichte Faltspur und minimale Einrisse.

Der Maler war Sohn des Frühimpressionisten Jozef Israëls (1824-1911). Er besuchte zunächst die Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag, ehe er sich an der Rijksakademie van beeldende kunsten von Amsterdam einschrieb. Im Sommer war er oft in Scheveningen an der holländischen Küste, wo er mit dem älteren deutschen Impressionisten Max Liebermann (1847-1935) zusammenarbeitete. Er war Freund von Georg Hendrik Breitner (1857-1923), vor allem während seiner Arbeitszeit in Paris und London. 1928 erhielt er die Goldmedaille für sein Bild „Reiter in rotem Rock“. (1271682) (18)


Isaac Lazarus Israëls,
1865 Amsterdam – 1934 The Hague, attributed
Two watercolours
Folk festival
and
MERRY-GO-ROUND
Sheet size: 20.5 x 27.5 cm each.
One signed lower right, the other lower left “ISAAC ISRAELS“.

Mothers and governesses with children in long dresses and mostly wearing bonnets are standing on a large, crowded square and watching a big merry-go-round.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe