» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Tableaux de Maîtres anciens
jeudi, 30 juin 2022

» reset

Deutscher Maler des 18. Jahrhunderts

1070
Deutscher Maler des 18. Jahrhunderts

ALLEGORIE DER GEOMETRIE Öl auf Leinwand.
56 x 44 cm.
In dekorativem vergoldetem Rahmen.

Prix de catalogue€ 3.500 - 4.500 Prix de catalogue € 3.500 - 4.500  $ 3,640 - 4,680
£ 3,150 - 4,050
元 24,465 - 31,455
₽ 190,050 - 244,350

 

Vor bräunlichem Hintergrund das Halbbildnis nach rechts eines Jungen mit weichem Inkarnat in rotem Gewand aus Samt mit geschlitzem Ärmel und weißem Kragen; er hat silbrig glänzendes Haar, das im Nacken mit einer schwarzen Schleife zusammengebunden ist. Er steht seitlich eines Tisches, auf dem er mit seiner linken Hand ein aufgeschlagenes großes Buch hält, in dem geometrische Figuren wie Kreis, Dreieck und Rechteck zu sehen sind. Mit dem Zeigefinger seiner rechten Hand weist er auf die Darstellung hin und blickt mit seinen dunklen leuchtenden Augen aus dem Bild auf den Betrachter hinaus. Das Gemälde kann so als Allegorie der Geometrie verstanden werden. Kleine Retuschen, verso unten kleine Übermalung. (1321465) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe