» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Tableaux de Maîtres anciens - Partie II
jeudi, 30 juin 2022

» reset

Utrechter Meister des 17. Jahrhunderts

379
Utrechter Meister des 17. Jahrhunderts

ANBETUNG DER HIRTEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
140 x 116 cm.

Prix de catalogue€ 12.000 - 15.000 Prix de catalogue € 12.000 - 15.000  $ 12,480 - 15,600
£ 10,800 - 13,500
元 83,880 - 104,850
₽ 651,600 - 814,500

 

Vor den Resten eines alten steinernen Gebäudes das Jesuskind auf einem weißen Tuch in einer Krippe mit Stroh liegend. Hinter ihm Maria in rot-blauer Gewandung, ihre linke Hand auf ihre Brust gelegt, während sie mit den zarten Fingern ihrer rechten Hand das Tuch leicht anhebt und nachdenklich auf das Kind herabblickt. Auf der rechten Seite vier Hirten, von denen der älteste am Boden in ockerfarbener Kleidung kniet, die Hände gefaltet hat und seinen Blick ganz auf den Neugeborenen gerichtet hat. Auf der linken Bildseite Josef mit dunkelbraunem Gewand, sich mit leicht geöffnetem Mund wohl einem zwischen ihm und Maria stehendem, mit den Augen nach oben blickendem Engel zuwendend. Am linken Bildrand die beiden Köpfe von Ochs und Esel in das Bild hereinragend. Am oberen Bildrand der dunkelblaue Himmel und eine große weiß-gelbe Wolke, in der zwei Putti mit kleinen Flügeln schweben, davon einer einen Rotulus haltend. Zudem zwei weitere kleine geflügelte Puttiköpfe erkennbar. Großformatige Darstellung der Anbetung in harmonischer Farbgebung, eines der beliebtesten Motive in der Malerei. (1320986) (1) (18)


School of Utrecht, 17th century
THE ADORATION OF THE SHEPHERDS Oil on canvas. Relined.
140 x 116 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe