» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Sculptures & Arts décoratifs
jeudi, 9 décembre 2021

» reset

Raub der Europa

515
Raub der Europa

Höhe: 29,5 cm.
Länge: 29 cm.
Gesamthöhe mit Sockel: 36 cm.
Wohl Italien, 17./ 18. Jahrhundert.

Prix de catalogue€ 7.500 - 9.000 Prix de catalogue € 7.500 - 9.000  $ 8,250 - 9,900
£ 6,750 - 8,100
元 53,775 - 64,530
₽ 624,750 - 749,700

 

Das Thema auch als „Europa auf dem Stier“ bekannt, ist in der früheren Auffassung als Raptatio-Gruppe zu verstehen. Die Bronzefigur zeigt einen nach rechts schreitenden kräftigen Stier, der den Kopf dem Betrachter zuwendet mit hochschwingendem Schweif. Darauf Europa sitzend in langem Kleid, die Hände erregt ausgestreckt und mit hilfesuchendem Blick nach oben. Die Darstellung geht bekanntlich auf die griechische Sage zurück, wonach Göttervater Zeus in Gestalt eines Stiers die Europa raubt. Im Gegensatz zu späteren Auffassungen, in denen Europa nahezu verliebt mit dem Stier umgeht, ist hier noch der Entführungsgedanke sichtbar, wie wir ihn in der gleichzeitigen Malerei, etwa der venezianischen Malerei (Paolo Veronese (1528-1588)) kennen.
Auf modernem beigen Marmorsockel montiert (an einer Ecke leicht angeschlagen). (12912419) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe