» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Meubles et Aménagements, Montres, Bibliothèque
jeudi, 23 septembre 2021

» reset

Zweiteiliges Louis XIV-Kabinett

3
Zweiteiliges Louis XIV-Kabinett

Gesamthöhe: 165 cm.
Breite: 112 cm.
Tiefe: 51,5 cm.
Paris, um 1720 oder später.

Prix de catalogue€ 50.000 - 70.000 Prix de catalogue € 50.000 - 70.000  $ 60,000 - 84,000
£ 45,000 - 63,000
元 378,000 - 529,200
₽ 4,258,500 - 5,961,900

 

Auf gedrückten Kugelfüßen gedrehte ebonisierte Beine, die durch eine geschwungene Stegform verbunden sind, der wiederum zwei gedrehte Beine aufliegen, welche in einem Blumenmarketerieoval zusammengeführt werden. Die Stege umrandet durch plastische Akanthusblatt-Ausformungen, welche vergoldet sind. Die Zarge mit teils gefärbter brandschattierter Blütenmarketerie auf schwarzem Fond. Aufliegendes Oberteil mit zentralem, risalitartig hervorspringendem Architekturmotiv mit kannelierten Lisenen und überkragenden ziselierten Bronzekapitellen korinthischer Art, diese eine Mitteltür flankierend mit darin befindlicher Kabinetteinrichtung. Spiegelkabinett und zwei Scheinsäulen, deren Entnahme den Blick auf dahinterliegende Schübe möglich macht. Oben mit zwei versteckten Schüben abschließend. Über der Tür ein gesprengter Giebel mit ziseliertem Bronzemaskaron und gemuschelter Marketerie mit Blütenflankierungen, als Schub gebildet. Flankierend zu beiden Seiten fünf Schübe sowie ein zentraler Mittelschub. Die Seitenwangen des Möbels mit hochrechteckiger Kartusche und teils gefärbter Blütenmarketerie. Überkragende ebonisierte Deckplatte. Ein Schlüssel vorhanden. (1280281) (13)


Two-part Louis XIV cabinet

Total height: 165 cm.
Width: 112 cm.
Depth: 51.5 cm.
Paris, ca. 1720 or later.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe