» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Impressionnistes & Art moderne
vendredi, 25 juin 2021

» reset

Charles Camoin, 1879 Marseille – 1965 Paris

798
Charles Camoin,
1879 Marseille – 1965 Paris

FLUSS BEI LE THORONET Öl auf Leinwand.
54 x 65 cm.
Links unten signiert „Ch. Camoin“, um 1919.
In dekorativem Rahmen.

Prix de catalogue€ 50.000 - 70.000 Prix de catalogue € 50.000 - 70.000  $ 60,000 - 84,000
£ 45,000 - 63,000
元 386,000 - 540,400
₽ 4,309,500 - 6,033,300

 

Beigegeben eine Expertise von Mme. Grammont-Camoin, Paris, 1. März 2017, sowie ein Zertifikat des Art Loss Register.

Die Archives Camoin werden das Gemälde in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufnehmen.

Frische Grün- und Blautöne lassen den Blick des Betrachters durch ein dicht bewachsenes Flusstal schweifen. Felsen und Bäume säumen das linke und rechte Ufer des Flusses, welcher im vorderen Teil des Gemäldes eine Linksbiegung nimmt und im Hintergrund an einer hohen Felswand weiterzuführen scheint. Mit raschem Duktus gesetzte Farbtupfer und -flächen in Rose-, Ocker- und Gelbtönen deuten eine blühende Vegetation an und fügen sich zu einer Landzunge zusammen, die von links in die Bildmitte hineinragt. Mithilfe einer abstrakten Formensprache lässt Camoin einen sommerlichen Ausblick in die Natur bei Le Thoronet entstehen.

Provenienz:
Auktion Me Renaud, Paris, 18. Juni 1976, Lot 123 (falsche Maße, betitelt Rochers et rivières).
Auktion Vassy-Jalenques, Clermont-Ferrand, 3. Dezember 2011, Lot 36.
Auktion Artcurial Briest Poulain F. Tajan, Paris, 27. März 2013, Lot 315.

Ausstellung:
Paris, Galerie Vildrac, 1919.
Limoges, Salon de la Société des Amis des Arts de Limoges, Nr. 155 (betitelt „Les Rochers“). (1271491) (10)


Charles Camoin,
1879 Marseille – 1965 Paris
RIVER NEAR LE THORONET
Oil on canvas.
54 x 65 cm.
Signed “Ch. Camoin” lower left, ca. 1919.

Accompanied by an expert’s report by Mme. Grammont-Camoin, Paris, 1 March 2017, and a certificate from the Art Loss Register.

The painting will be included in the catalogue raisonné currently being prepared by Archives Camoin.

Provenance:
Auction Me Renaud Paris, 18 June 1976, lot 123 (incorrect dimensions, titled Rochers et rivières).
Auction Vassy-Jalenques, Clermont-Ferrand, 3 December 2011, lot 36.
Auction Artcurial Briest Poulain F. Tajan, Paris, 27 March 2013, lot 315.

Exhibition:
Paris, Galerie Vildrac, 1919.
Limoges, Salon de la Société des Amis des Arts de Limoges, no. 155 (titled “Les Rochers”).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe