» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Meubles & Aménagements, Objets d'art, Montres
jeudi, 24 juin 2021

» reset

Feine Régence Konsole „Aux mufles de lions“

38
Feine Régence Konsole „Aux mufles de lions“

73 x 90 x 51 cm.
Frankreich, um 1730.

Prix de catalogue€ 40.000 - 60.000 Prix de catalogue € 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 308,800 - 463,200
₽ 3,447,600 - 5,171,400

 

Holz, geschnitzt und vergoldet. Über zwei aus gegenläufigen Voluten gebildeten Beinen, die durch ein à jour gearbeitetes Rocaillefeld mit Drachenwesen und Maskaron verbunden werden, eine offen gearbeitete Zarge mit reichem Rocaille- und Muschelwerkdekor. Die Knie mit plastisch ausgebildeten Löwenkopfapplikationen und Drachen, welche die Beine umwinden. Überkragende, den Zügen des Möbels folgende Marmordeckplatte in Campan grand mélange. All das Ornamentvokabular des Régence ist vertreten und weist auf große Bildhauer und Ornamentalisten hin wie Jules Degoullons, André Lagoupil, Marin Bellan und Pierre Taupin, aber auch auf die Architekten Gilles-Marie Oppenordt und Nicolas Pineau.

Provenienz:
Sammlung Baron Max Fould-Springer (1906-1999) und Cécile de Rothschild (1913-1995), Schwester des Baron Èlie de Rothschild (1917-2007). (12718132) (13)


Fine Régence console “Aux mufles de lions”

73 x 90 x 51 cm.
France, ca. 1730.

Carved and gilt wood. Overhanging Campan grand mélange marble top following the outline of the console. All of the ornaments typical for
the Régence style are presented and suggest a great sculptor and ornament specialist such as Jules Degoullons, André Lagoupil, Marin Bellan and Pierre Taupin, but also architects such as Gilles-Marie Oppenordt and Nicolas Pineau.

Provenance:
Baron Max Fould-Springer collection (1906-1999) and Cécile de Rothschild (1913-1995), sister of Baron Élie de Rothschild (1917-2007).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe