» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Département

vendredi, 3 juillet 2020

Accessoires

» reset

Pariser Reiseuhr
Detailabbildung: Pariser Reiseuhr
Detailabbildung: Pariser Reiseuhr
Detailabbildung: Pariser Reiseuhr

1108
Pariser Reiseuhr

Höhe: 11,2 cm.
Rückwärtig auf der Abdeckung graviert „Planchon Paris (ligiert)“. Zifferblatt ebenfalls signiert.
Paris, 20. Jahrhundert.
Mathieu Planchon, geboren 1850, war ein bekannter Pariser Uhrmacher, dessen Werkstatt noch bis 1936 feine Erzeugnisse lieferte.

Prix de catalogue€ 1.000 - 1.500 Prix de catalogue € 1.000 - 1.500  $ 1,120 - 1,680
£ 900 - 1,350
元 7,960 - 11,940
₽ 79,620 - 119,430

 

Gehäuse:
Auf vier gedrückten Kugelfüßen der fast kubische Korpus mit seitlicher, floral auf Trellismuster gesägter Schallgalerie. Abschließend mit durchbrochen gearbeitetem Blumenbouquet.

Zifferblatt:
Mit geschwärzten römischen Stunden und Stabindizes. Gebläute Zeiger für Stunden und Minuten. Feine vergoldete Liliengravur. Stark gewölbte Glaslunette.

Werk:
Schlag auf Glocke. Rückplatine mit gravierter Modellnummer „6022“. Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft.

Ein Schlüssel vorhanden. Rückwärtige Abdeckung mit partiell beriebener Vergoldung.

Literatur:
Vgl. Dictionnaire Des Horlogers Français, Tardy, Paris 1972, S. 525. (12302210) (1) (13)

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe