» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Living: Old Master Paintings
Thursday, 30 June 2022

» reset

John Wootton, um 1682 – 1765

1057
John Wootton,
um 1682 – 1765

HAFENLANDSCHAFT MIT ZWEI KAVALIEREN UND IHREN PFERDEN, 1757 Öl auf Leinwand. Doubliert.
73,5 x 61 cm.
Rechts unten signiert und datiert „J. Wootton 1757“.
In dekorativem vergoldetem Rahmen.

Catalogue price€ 8.000 - 12.000 Catalogue price € 8.000 - 12.000  $ 8,320 - 12,480
£ 7,200 - 10,800
元 55,920 - 83,880
₽ 434,400 - 651,600

 

Im diesigen Licht eines Spätnachmittags Blick auf eine Hafenbucht mit mehreren beflaggten Segelschiffen und am Ufer einem großen hölzernen mit Figuren besetzten Kahn. Im Vordergrund am Ufer zwei elegante Kavaliere mit ihren stattlichen Pferden, davon einer stehend in Rückenansicht mit Dreispitz und leuchtend rotem Umhang. Neben diesen beiden eine Frau mit einem kleinen Kind an ihrer rechten Hand, denen ein Hund voranläuft. Linksseitig ein großer, schwer beladener Ochsenkarren, auf dem ein Mann ruht, während ein Weiterer mit Hund den beiden Tieren voranschreitet. Das Bild wird linksseitig gerahmt von einem mit Sträuchern und kleinen Bäumen bewachsenen Felsenstück, während am rechten Bildrand ein weiterer Felsen zu sehen ist mit einem großen Baum, von dem ein weit verzweigter Ast nach links in den überwiegend beige-braunen Himmel ragt. Malerei in überwiegend monochromer Farbigkeit, aufgelockert durch einige rötliche Farbakzente und Herausstellung der beiden Pferde, für deren Darstellung der Maler auf vielen Gemälden bekannt war. Vereinzelt Retuschen.

John Wootton war ein englischer Maler von Sportthemen, Schlachtenszenen und Landschaften. Er gilt als Pionier in der Malerei von Sportthemen und galt, zusammen mit zwei weiteren, zu seiner Zeit als der beste Praktiker dieses Genres. Solche Gemälde von ihm wurden von den höchsten Schichten der britischen Gesellschaft gesucht. Dazu gehörten Georg II von Großbritannien, Friedrich Prinz Wales und der Herzog von Marlborough. Er war bis zu seinem Tod 1765 aktiv tätig und in der Hauptstadt des englischen Pferderennsports in New Market ansässig. (1320801) (18)


John Wootton,
ca. 1682 – 1765
HARBOUR LANDSCAPE WITH TWO CAVALIERS AND THEIR HORSES, 1757Oil on canvas. Relined.
73.5 x 61 cm.
Signed and dated “J. Wootton 1767” lower right.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe