» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Living: Old Master Paintings
Thursday, 30 June 2022

» reset

Abraham van Diepenbeeck, 1596 ’s-Hertogenbosch – 1675 Anwerpern, zug./ Umkreis des

1031
Abraham van Diepenbeeck,
1596 ’s-Hertogenbosch – 1675 Anwerpern, zug./ Umkreis des

KREUZIGUNGSSZENE Öl auf Holz.
41 x 31,5 cm.

Catalogue price€ 4.000 - 5.000 Catalogue price € 4.000 - 5.000  $ 4,160 - 5,200
£ 3,600 - 4,500
元 27,960 - 34,950
₽ 217,200 - 271,500

 

In bergiger Landschaft die drei errichteten Kreuze. In der Mitte Jesus, am Kreuz hängend, lediglich mit einem weißen Lendentuch bekleidet, deutlich erkennbar die Nägel an den Händen und an seinen Füßen sowie die blutende Wunde an seiner Brustseite. Zu seiner Rechten ein am Kreuz hängender Schächer, der am Kreuz Reue zeigte und dem Jesus das Paradies versprach, während auf Jesu linker Seite ein weiterer Schächer gekreuzigt wurde, der jedoch, abweichend von der sonst üblichen Tradition, an einem nach oben zweigeteilten Baumstamm gefesselt ist und voller Furcht bei geöffnetem Mund Richtung Jesu schaut. Unterhalb des Kreuzes Jesu stehend seine Mutter Maria in türkisfarben-dunkelblauem Gewand, die Hände sorgsam gefaltet und neben ihr der Apostel Johannes in leuchtend rotem Gewand, beide mit nach oben auf Jesu gerichtetem Blick. Das Kreuz am Boden umklammernd Maria Magdalena in hellem Gewand mit langem Schleier, das ihr attributiv zugehörende Salbgefäß am Boden neben dem Kreuz abgestellt. Der Himmel in überwiegend blau-grauer Farbigkeit, jedoch reißt er an der oberen linken Ecke auf und es scheinen sowohl die orangefarbene, hell leuchtende Sonne, als auch der dunkelrot verfärbte Mond angedeutet zu sein. Feine Malerei, bei der sich der helle, fast weiße Corpus und die über ihm am Kreuz befestigte Inschrift, gegenüber dem dunklen Hintergrund besonders gut abheben. Rahmenschäden. (1321776) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe