» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 30 June 2022

» reset

Italienischer Caravaggist des 17. Jahrhunderts

435
Italienischer Caravaggist des 17. Jahrhunderts

APOLLON UND MARSYAS Öl auf Leinwand. Doubliert.
99,5 x 143,5 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 10.000 - 12.000 Catalogue price € 10.000 - 12.000  $ 10,400 - 12,480
£ 9,000 - 10,800
元 69,900 - 83,880
₽ 543,000 - 651,600

 

Der hier dargestellte Marsyas-Mythos geht auf die Sage verschiedener antiker Autoren wie etwa Herodot oder Ovid zurück. Der Satyr Marsyas hatte die Panflöte der Athene gefunden und erlernte deren Spiel. Er war von seiner Kunst so überzeugt, dass er schließlich Apollon zum Wettkampf forderte und diesem jedoch unterlag. Apollon hängte ihn zur Strafe an einen Baum und zog ihm bei lebendigem Leib die Haut ab. Dargestellt ist hier der am Boden liegende Satyr, gefesselt vor an einem dahinterstehenden Baumstamm, und linksseitig über ihn gebeugt Apollon, der ihm gerade die Haut am linken Arm abzieht. Mit schmerzverzerrtem Gesicht und aufgerissenem Mund windet sich der am Boden liegende Marsyas. Die am Vordergrund am Boden liegende Panflöte deutet auf den vorher stattgefundenen Wettkampf hin. Im Hintergrund rechts eine bergige Landschaft, unter hohem Himmel, im Licht der untergehenden Sonne. Dramatisch drastische Darstellung mit gekonnter Lichtinszenierung. Rest., teils Retuschen. (1321791) (18)


Italian Caravaggist of the 17th century
APOLLO AND MARSYASOil on canvas. Relined.
99.5 x 143.5 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe