» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Jugendstil & Art Déco
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Francesco Fanelli, 1577 – um 1657, Art des

833
Francesco Fanelli,
1577 – um 1657, Art des

TISCHBRONZE EINES TURKMENISCHEN REITERS Höhe: 22 cm.
Länge: 21 cm.
Gesamthöhe mit späterem Holzsockel: 29 cm.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 8,800 - 11,000
£ 7,200 - 9,000
元 57,360 - 71,700
₽ 666,400 - 833,000

 

Bronzeguss in Kaltarbeit nachziseliert, feuervergoldet. Auf einem Pferd nach links reitend, die Körperhaltung geduckt und nach rückwärts gewandt, in der typischen, in europäischen Heeren gefürchteten Kampfweise der mongolischen Bogenschützen, die nach dem Pfeilschuss sofort aus der Frontlinie zurückreiten. Entsprechende Kleidung mit Kappe und aufgebogenen Schuhspitzen sowie dem volkstypischen Bart. (12912417) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe