» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 23. September 2021

» zurücksetzen

Ernst Neuschul, 1895 – 1968

579
Ernst Neuschul,
1895 – 1968

MEINE DREI FRAUEN Öl auf Leinwand.
100 x 81cm.
Rechts unten signiert „ENeuschul“.

Katalogpreis€ 8.000 - 12.000 Katalogpreis € 8.000 - 12.000  $ 9,600 - 14,400
£ 7,200 - 10,800
元 60,480 - 90,720
₽ 681,360 - 1,022,040

 

Das Gemälde zeigt drei stehende Frauen in einem nicht näher definierten Raum mit einem Ausblick ins Freie und einer Grünpflanze auf einem Tisch. Zwei der Frauen sind nackt und eine davon trägt ein strenges Kleid, das wie eine Uniform wirkt; in ihrer rechten Hand hält sie einen Faden, an dessen anderen Ende ein blonder Junge steht. Bei diesem dürfte es sich um den Sohn des Künstlers handeln. Die Dargestellten alle mit maskenhaften Gesichtern. Für den Künstler typisches Werk, der in der Weimarer Republik zu den bekanntesten Malern der „Neuen Sachlichkeit“ zählte. (†) (12821029) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe