» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil I
Donnerstag, 23. September 2021

» zurücksetzen

Francesco Zuccarelli, 1702 Siena – 1788 Florenz, zug.

291
Francesco Zuccarelli,
1702 Siena – 1788 Florenz, zug.

BERGIGE LANDSCHAFT MIT REISENDEN ZU PFERDE Öl auf Leinwand.
52 x 69 cm.
In dekorativem vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 20.000 - 30.000 Katalogpreis € 20.000 - 30.000  $ 24,000 - 36,000
£ 18,000 - 27,000
元 151,200 - 226,800
₽ 1,703,400 - 2,555,100

 

In weiter bergiger Landschaft, unter hohem hellblauem, teils leicht rötlichem Himmel, auf einer Anhöhe ein stolzer Reiter zu Pferde mit einem leuchtend roten Mantelumhang, mit dem er teils sein Gesicht bedeckt hat. Hinter ihm erklimmen zwei weitere Landsknechte mit Hut auf Pferden die Anhöhe. Zu ihrer Rechten ragen einige alte knorrige Bäume in die Höhe und aus einem der Felsstücke entspringt ein kleiner Gebirgsbach. Linksseitig liegt hinter Bäumen, deren Blätter bereits herbstlich verfärbt sind, eine große Klosteranlage. Malerei in zurückhaltender Farbgebung, bei der jedoch die roten Kleidungsstücke der Reiter besonders hervorgehoben werden. Retuschen. (1281013) (3) (18)


Francesco Zuccarelli,
1702 Siena – 1788 Florence, attributed
MOUNTAINOUS LANDSCAPE WITH TRAVELLERS ON HORSEBACK
Oil on canvas.
52 x 69 cm.
In decorative gilt frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe