» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Möbel & Einrichtung, Uhren, Bibliothek
Donnerstag, 23. September 2021

» zurücksetzen

Louis XV-Konsoluhr

29
Louis XV-Konsoluhr

Gesamthöhe: 101 cm.
Das Zifferblatt signiert „Michel à Dijon“.
Dijon, 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 20.000 - 25.000 Katalogpreis € 20.000 - 25.000  $ 24,000 - 30,000
£ 18,000 - 22,500
元 151,200 - 189,000
₽ 1,703,400 - 2,129,250

 

Im Stil des André Charles Boulle (1642-1732) gestaltete dreiteilige Uhr mit einem Gestell aus vergoldeten ziselierten Bronzen und geschnittenen vergoldeten Kupferblechen mit Emaileinlagen in Rot und Grün, Ranken und Blüten darstellend. À jour gearbeitete Konsole mit eingelegten Blütendekorationen mit weit ausschweifenden Rocaillen und Blattwerk. Darüber das auf Rocaillewerk gestellte Gehäuse mit verglaster Front und Seiten. Auf dem Gehäuse ein rocaillebesetzter Aufsatz, den Dekor von Gehäuse und Konsole aufnehmend. Zifferblatt mit eingelegten Emailkartuschen mit schwarzen römischen Stunden und arabischen Minuten, à jour gearbeitete vergoldete Zeiger für Stunden und Minuten. Aufzugslöchlein über der 5 und der 7. Ein sekundäres Pendel vorhanden; ein Schlüssel vorhanden. Schlossscheibenschlagwerk mit Schlag auf Glocke zur halben und zur vollen Stunde. Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft. (1281001) (13)


Louis XV console clock

Total height: 101 cm.
Signed “Michel à Dijon” on dial.
Dijon, 18th century.

Three-part clock in the style of André Charles Boulle (1642-1732). Case in chased bronze and cut and gilt copper sheets with enamel inlays in red and green, depicting vines and flowers.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe