» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Freitag, 25. Juni 2021

» zurücksetzen

Maximilien Luce, 1858 Paris – 1941 ebenda

799
Maximilien Luce,
1858 Paris – 1941 ebenda

Französischer Maler des Spätimpressionismus. KÜSTE BEI KERMOUSTER Öl auf Karton.
30 x 47 cm.
Nachlassstempel „Luce“ links unten. Rückseitig bezeichnet „Kermouster La Côte 1914“.
In dekorativem Goldrahmen.

Katalogpreis€ 15.000 - 20.000 Katalogpreis € 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 115,800 - 154,400
₽ 1,292,850 - 1,723,800

 

Luce verbrachte 1914 den Sommerurlaub mit seiner Familie in der Bretagne bei Kermouster und malte verschiedene Ansichten der Küste mit den typischen, bizarren Bäumen. Das vorliegende Bild ist eine Vorstudie zum großformatigen Gemälde „Vue de la côte à Kermouster“ von 1914-15 (WVZ, Bd. 3, S. 207, Nr. 931, Maße: 65 x 92 cm).

Literatur:
Denise Bazetoux, Maximilien Luce. Catalogue raisonné de l‘oeuvre peint, Paris 2005, Bd. 3, S. 206, Nr. 924. (1271493) (10)


Maximilien Luce,
1858 Paris – 1941 ibid.
French Neo-Impressionist artist.
COAST NEAR KERMOUSTER
Oil on card.
30 x 47 cm.
Estate stamp “Luce” lower left. Inscribed “Kermouster La Côte 1914” on the back.
In decorative gilt frame.

The painting on offer for sale here is a preliminary study for the large-format painting “Vue de la côte à Kermouster” dated 1914-15 (catalogue raisonné, vol. 3, p. 207, no. 931, dimensions: 65 x 92 cm).

Literature:
D. Bazetoux, Maximilien Luce. Catalogue raisonné de l’oeuvre peint, Paris, 2005, vol. 3, p. 206, no. 924.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe