» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Möbel & Einrichtung, Kunstobjekte, Uhren
Donnerstag, 24. Juni 2021

» zurücksetzen

Louis XVI-Handarbeitstisch mit Wedgwood-Intarsien

71
Louis XVI-Handarbeitstisch mit
Wedgwood-Intarsien

Höhe: 80 cm.
Breite: 59 cm.
Tiefe: 36,5 cm.
Frankreich, Ende 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 12.000 - 16.000 Katalogpreis € 12.000 - 16.000  $ 14,400 - 19,200
£ 10,800 - 14,400
元 92,640 - 123,520
₽ 1,034,280 - 1,379,040

 

Zwei gebogte Wangenfüße, die durch einen à jour gearbeiteten Mittelsteg miteinander verbunden sind, dessen Mitte ein kreisrundes Wirbelmedaillon mit Intarsieneinlagen zeigt und umlaufender Messinggalerie. Die durchbrochen gearbeiteten Seitenwangen mit Blütenzier in gegossener Bronze. Umlaufend geschlossener und einseitig zu öffnender Deckabschluss, mit feinen Blütenintarsien und umlaufender Zier, mit gegossenen Blüten, intarsierten Blüten und Wedgewood-Einlagen in grün-weißem Biskuitporzellan. Deckplatte mit einer ergänzten Blüte. (12618133) (13)


Louis XVI needlework table with wedgwood inlays

Height: 80 cm.
Width: 59 cm.
Depth: 36.5 cm.
France, end of the 18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe