» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

Donnerstag, 2. Juli 2020

Gemälde 19./20. Jahrhundert

» zurücksetzen

Edouard Frédéric Wilhelm Richter, 1844 Paris – 1913 ebenda
Detailabbildung: Edouard Frédéric Wilhelm Richter, 1844 Paris – 1913 ebenda
Detailabbildung: Edouard Frédéric Wilhelm Richter, 1844 Paris – 1913 ebenda
Detailabbildung: Edouard Frédéric Wilhelm Richter, 1844 Paris – 1913 ebenda
Detailabbildung: Edouard Frédéric Wilhelm Richter, 1844 Paris – 1913 ebenda

305
Edouard Frédéric Wilhelm Richter,
1844 Paris – 1913 ebenda

IM HAREM Öl auf Leinwand.
73 x 92 cm.
Links unten signiert und datiert „E Richter 1875“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Katalogpreis€ 14.000 - 20.000 Katalogpreis € 14.000 - 20.000  $ 15,680 - 22,400
£ 12,600 - 18,000
元 111,440 - 159,200
₽ 1,114,680 - 1,592,400

 

In einem rötlich ausgestatteten Innenraum ein auf einem großen Chaiselongue liegend eine junge Odaliske. Sie hat helle Haut, lange schwarze, lockige Haare und trägt ein schulterfreies weißes Kleid, das am unteren Ende bestickt ist sowie ein zartes rötliches Tuch um die Hüften. Links von ihr auf einem Teppich am Boden sitzend ein farbiger Musikant in rotem Gewand und gelber Kopfbedeckung. Stimmungsvolle Malerei in teils raschem Pinselduktus und pastosem Farbauftrag, die den Focus ganz auf die weiß gekleidete junge Frau richtet.

Anmerkung:
Der Künstler war ein französischer Genremaler des Orientalismus. Er begann sein Studium in Den Haag und setzte es an der Akademie der Schönen Künste in Paris fort. Hauptsächlich schuf er Portraits und Genrebilder aus dem orientalischen Milieu. (12301011) (18)


Edouard Frédéric Wilhelm Richter,
1844 Paris – 1913 ibid.
IN THE HAREM Oil on canvas.
73 x 92 cm.
Signed and dated “E Richter 1875” lower left.
In magnificent gilt frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe