» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

 

Furniture & Interior
Thursday, 9 December 2021

» reset

Zwei Aubusson-Gobelins, nach Entw├╝rfen von Jean-Baptiste Huet

27
Zwei Aubusson-Gobelins, nach Entw├╝rfen von Jean-Baptiste Huet

245 x 175 cm sowie 245 x 155 cm.
Frankreich, 18. Jahrhundert.

Catalogue priceÔéČ 18.000 - 20.000 Catalogue price ÔéČ 18.000 - 20.000  $ 21,600 - 24,000
£ 16,200 - 18,000
元 136,080 - 151,200
₽ 1,533,060 - 1,703,400

 

In goldfarbener bl├╝tenumrankter Rahmung ein Medaillon, von oben mittig ins Zentrum jeweils herabh├Ąngend, mit Blatt- und Bl├╝tengirlanden. Darin pastorale Szenen: Der erste Gobelin zeigt eine Landschaft mit sitzender Mutter mit Kind und drei Tieren, davon ein Hund, w├Ąhrend auf dem zweiten Gobelin im Medaillon ein sitzender junger Mann und eine stehende Frau mit Korb ├╝ber ihrem Armgelenk zu sehen sind. Die Frau h├Ąlt eine Taube in der linken Hand sowie in der Rechten eine Stange mit Vogelbauer. Umgeben sind die Medaillons jeweils von Girlanden, H├Ąngeschleifen und am oberen Rand einem Tierdekor. Die Bord├╝ren jeweils dunkelbeige get├Ânt. (1290802) (18)


A pair of Aubusson tapestries

after designs by Jean-Baptiste Huet
245 x 175 cm and 245 x 155 cm.
France, 18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe