» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream auf unserer Website am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde 19. & 20. Jahrhundert
Donnerstag, 28. September 2023

» zurücksetzen

Wiener Maler des 19. Jahrhunderts

431
Wiener Maler des 19. Jahrhunderts

Gemäldepaar
PUTTIREIGEnÖl auf Leinwand. Doubliert.
109 x 210 cm sowie 109 x 174,3 cm
Ungerahmt.

Katalogpreis € 10.000 - 15.000 Katalogpreis € 10.000 - 15.000  $ 10,500 - 15,750
£ 9,000 - 13,500
元 76,800 - 115,200
₽ 1,019,400 - 1,529,100

 

Die zwei Gemälde zeigen einen lichten Himmel mit freudig spielenden Putti. Die Putti des größeren Gemäldes, einer Allegorie des Frühlings, sitzen auf einer von Schmetterlingen gezogenen Blütenwolke, die von einem konzentriert blickenden Putti gelenkt wird. Die Putti des kleineren Gemäldes, einer Allegorie des Herbstes, sind auf einer Wolkenformation situiert. Sie tragen Gemüse und Obst sowie Wild- und Meeresgetier. Mittig sitzen zwei sich küssende Putti. Feine, duftige Malerei, die sehr detailgetreu umgesetzt ist. Die beinahe stilllebenhaft angeordeten Blumen und Tiere sind von großer Naturtreue und Farbigkeit. (13703335) (19)



Viennese School, 19th century

A pair of paintings
A ROUNDEL OF CHERUBS

Oil on canvas. Relined.
109 x 210 cm and 109 x 174.3 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe