X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

Caskets & Boxes

» reset

Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins
Detailabbildung: Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins

199
Wiener Emailkästchen in Form eines Orgelschreins

Höhe: 16 cm.
Breite: 9 cm.
Tiefe: 8 cm.
Wien, Ende 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 14.000 - 18.000 Catalogue price € 14.000 - 18.000  $ 15,540 - 19,980
£ 11,760 - 15,120
元 109,340 - 140,580
₽ 989,660 - 1,272,420

 

Mit Walzenspielwerk und eingebautem Necessaire. Allseitig an Rändern und Kanten gebändert durch vergoldete, fein ziselierte Profile. Dreiteiliger Aufbau: Der Unterbau in Gestalt des Tastaturkastens, vortretend auf Kugelfüßen, Mittelteil zweitürig, dahinter Einbau von vergoldeten Orgelpfeifen sowie einer kleinen Miniaturuhr mit separatem Schlüsselaufzug; Abschluss durch einen Klappdeckelaufsatz, darin eingesteckt Handarbeitswerkzeug wie Häkelnadel, Fingerhut, Garnspuhle etc. (ein Teil fehlt). Sämtliche Flächen, sowie die Türaußen und -innenseiten mit Emailmalerei besetzt, mit Themen aus der Antike, überwiegend mit Venusdarstellungen, Raptatioszene an der Rückseite sowie Venus und Amor etc. Frontbekrönung durch hochstehendes Relief auf dem Abschlussdeckel, der ebenfalls außen und innen bemalt ist, innen mit einem Spiegel belegt. Nicht sämtliche Funktionen geprüft. (12114433) (11)


Viennese enamel box in shape of an organ shrine

Height: 16 cm.
Width: 9 cm.
Depth: 8 cm.
Vienna, end of 19th centuryy.

With cylinder music box and integrated necessaire.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU