» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Lorenzo Vela, 1812 – 1897, zug.

106
Lorenzo Vela,
1812 – 1897, zug.

VITTIMA DELL' INQUISIZIONECa.125 x 90 x 70 cm.
Signatur.
Italien, um 1950.

Katalogpreis€ 9.000 - 12.000 Katalogpreis € 9.000 - 12.000  $ 9,450 - 12,600
£ 8,100 - 10,800
元 65,970 - 87,960
₽ 594,450 - 792,600

 

Wir danken Dr. Gianna A. Mina, Museo Vincenzo Vela, Ligornetto, für freundliche Hinweise zu der Skulptur und dem Künstler.

Bronze, gegossen, kontrastreich patiniert. Über rundem leicht bewegtem Sockel die sitzende Figur einer jungen Frau, deren Blick nach links streift während ihre gefesselten Hände gen rechts unten gehen. Patina partiell berieben. 

Anmerkung:
Die Bronze wohl nach dem marmornen Original von Lorenzo Vela, dem älteren Bruder von Vincenzo Vela (1820-1891). Die Figur der wichtigste Beitrag innerhalb der figurativen Skulptur im Werk des Künstlers wurde im Jahr 1860 in Brera ausgestellt. 

Literatur:
Vgl. La natura colta sul fatto. Un percorso per Lorenzo Vela (1812-1897), 1997, S. 56.
Vgl. Museo Vela, le collezioni. Scultura, pittura, grafica, fotografia, 2002, S. 129, 285 sowie 298.
(1341292) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe