» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil II
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Venezianischer Maler des 17. Jahrhunderts

420
Venezianischer Maler des 17. Jahrhunderts

FLORA MIT PUTTO Öl auf Leinwand. Doubliert.
90 x 114 cm.
In dekorativem Rahmen.

Katalogpreis€ 5.000 - 7.000 Katalogpreis € 5.000 - 7.000  $ 5,200 - 7,280
£ 4,500 - 6,300
元 34,950 - 48,930
₽ 271,500 - 380,100

 

In bewaldeter Landschaft im abendlichen Licht die am Boden nach rechts sitzende Flora, mit ihrem nackten Oberkörper an einen Baumstamm gelehnt. Das rechte Bein und ihr Schambereich werden von einem rötlichen Tuch bedeckt. Auf ihrem Kopf mit den langen blonden Haaren trägt sie einen sorgsam gebundenen Kranz mit verschiedenen Blüten. Seitlich von ihr stehend ein nackter Putto mit dicken geröteten Pausbacken, der ihr ein Blumengebinde überreicht, das sie mit ihrer linken Hand empfängt und aufmerksam betrachtet. Malerei bei der durch die helle Lichtführung der nackte schöne, wohlproportionierte Körper der Göttin und das Gesicht und der Oberkörper des Putto gegenüber dem dunklen Hintergrund besonders herausgestellt werden. Retuschen.

Anmerkung:
In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blüte. In Darstellungen der vier Jahreszeiten verkörpert Flora den Frühling. (1320212) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe