» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 22. September 2022

» zurücksetzen

Takanori Oguiss, 1901 Inazawa, Japan – 1986 Paris

717
Takanori Oguiss,
1901 Inazawa, Japan – 1986 Paris

Venezia, Rio delle Mosche, ponte di legnoÖl auf Leinwand.
50 x 61 cm.
Rechts unten signiert „Oguiss“, verso auf Leinwand betitelt „Rio delle mosche“.
In weißem Holzrahmen mit Perlstabdekor.

Katalogpreis€ 45.000 - 60.000 Katalogpreis € 45.000 - 60.000  $ 44,550 - 59,400
£ 40,500 - 54,000
元 315,900 - 421,200
₽ 2,731,500 - 3,642,000

 

Beigegeben eine Expertise von Cabinet Expertises Perazzone Brun.

Unter pastellartigem grauem, fast wolkenlosem Himmel, fällt der Blick auf ein intimes und malerisches Venedig abseits der stark besuchten Pfade, auf den von eng stehenden Häusern umgebenen Kanal delle Mosche mit dem ruhig fließenden Wasser, in dem sich das Licht und die Bauten am Ufer widerspiegeln; auf dem Wasser am Uferrand einige ankernde Gondeln und Boote. Eine dunkle hölzerne Brücke und im Hintergrund eine Steinbrücke verbinden die beiden Uferseiten. Die Zeit scheint stillzustehen, da keine Menschenseele zu sehen ist, der Ort ist menschenleer. Wiedergabe in zurückhaltender Farbgebung in raschem Pinselduktus bei teils pastosem Auftrag, in der typischen Manier des Künstlers. Vereinzelt kleine Kratzer.
Takanori Oguiss war ein japanischer Maler im westlichen Yoga-Stil der Showa-Zeit. Er verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Paris. (†)

Anmerkung:
Durch die Wahl eines abgelegenen Ortes, aber auch durch eine lebhafte und warme Farbpalette versucht der Maler, uns seine eigene Wahrnehmung von Venedig erleben zu lassen. Als Landschaftsmaler und Liebhaber ungewöhnlicher Orte weiß Takanori Oguiss genau, wie man die Atmosphäre eines Ortes wiederherstellt und ihm eine besondere Aura verleiht. Bei der Darstellung der Wolken entscheidet sich der Maler für eine subtile, fast diaphane Behandlung, bei der die Pastellfarben eines Polarlichts zu einem zarten Licht verschmelzen. (13309322) (18)



Takanori Oguiss,
1901 Inazawa, Japan – 1986 Paris

VENEZIA, RIO DELLE MOSCHE, PONTE DI LEGNO
Oil on canvas.
50 x 61 cm.
Signed “Oguiss” lower right, titled “Rio delle mosche” on the back of the canvas.

Accompanied by an expert’s report by Cabinet Expertises Perazzone Brun.
Takanori Oguiss was a Japanese Expressionist painter of the Showa-era who lived and worked in Paris for most of his life. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe