» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Works of Art in the auction

Thursday, 28 March 2019

Sculpture & Works of art

» reset

Seltenes und prachtvoll gearbeitetes Miniatur-Schreibbüro
Detailabbildung: Seltenes und prachtvoll gearbeitetes Miniatur-Schreibbüro
Detailabbildung: Seltenes und prachtvoll gearbeitetes Miniatur-Schreibbüro

238
Seltenes und prachtvoll gearbeitetes Miniatur-Schreibbüro

Höhe: 28,1 cm.
Breite: 53,5 cm.
Tiefe: 24,5 cm.
Vizagapatam, Indien, Elfenbeinarbeit des späten 18. Jahrhunderts für den europäischen Export.

Catalogue price€ 3.000 - 4.000 Catalogue price € 3.000 - 4.000  $ 3,419 - 4,560
£ 2,670 - 3,560
元 23,310 - 31,080
₽ 227,010 - 302,680

 

Aufbau in exotischem Holz, furniert mit gold-dunkelbraunem Schildpatt und breiten Elfenbeinbandeinlagen, floral graviert und Niello geschwärzt. Rechteckiger Aufbau mit schräger Frontplatte und darunter liegendem Schub. Die Elfenbeinbänderungen umziehen jeweils ein großes Schildpattfeld, die geschwärzten Gravuren zeigen ein Fleur des Indes-Motiv. Die geöffnete Platte mit Samteinlage als Schreibfläche, dahinter zweistufiger Aufbau mit drei unten, sowie zwei oben liegenden kleinen Schüben, dazwischen Bogenarchitektur als Einstellfächer. Auch die Schübe in entsprechender Weise mit Schildpatt und Elfenbein furniert. Schubinneneinbauten in Zitronenholz. Schlösser vorhanden, Schlüssel fehlen. (1181022) (11)


Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU