» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Russische Kunst
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Seltener russischer Nephrit-Humpen mit Silbermontierung

1014
Seltener russischer Nephrit-Humpen
mit Silbermontierung

Höhe: 14,5 cm.
Silberteile gepunzt 84-Feingehalt sowie kyrillische Meistermarke für Michael Gratschew und Semen Gawrilowitsch.
Sankt Petersburg, 1908-1917.

Katalogpreis€ 2.000 - 3.000 Katalogpreis € 2.000 - 3.000  $ 1,980 - 2,970
£ 1,800 - 2,700
元 14,040 - 21,060
₽ 121,400 - 182,100

 

Zylindrischer, seitlich 11-fach längseingemuldeter Korpus mit angesetztem kräftigem Henkel aus leuchtend grünem Nephrit. Oberhalb des Henkels umziehende Einkerbung. Standfußring, die Palmetten-Applikationen, Blütenfeston, Deckel sowie die vollplastisch gegossene Wildschwein-Protome in Silber. Pinienzapfen als Deckelknauf, Daumenrast mit Palmettendekor. A.R. (1340481) (11)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe