» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Russische Kunst
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Seltene russische Porzellangemäldeplatte

886
Seltene russische Porzellangemäldeplatte

27 x 36 cm.
Rahmenmaß: 45 x 55 cm.
Rückseitig beschriftet sowie datiert „1853“ mit blauer Porzellanmarke der Kaiserlichen Porzellanmanufaktur.
St. Petersburg.

Katalogpreis€ 15.000 - 25.000 Katalogpreis € 15.000 - 25.000  $ 15,600 - 26,000
£ 13,500 - 22,500
元 104,850 - 174,750
₽ 814,500 - 1,357,500

 

Beigegeben ausführliche Beschreibung und Dokumentation in Kyrillisch.

Mit Darstellung dreier Heiligengestalten der Orthodoxen Kirche: Die drei Märtyrer im Ornat, jeweils mit Strahlennimbus, im Dreiviertelbildnis nebeneinander stehend. Über den Köpfen beschriftet, Heiliger Bischof „Mitrophan“ (1623-1703), der Märtyrer „Antipas“ sowie der Märtyrer „Adrian“ (gest. 1550). (12901017) (11)


Rare russian porcelain painting

27 x 36 cm.
Frame dimensions: 45 x 55 cm.
Inscribed and dated “1853” on the reverse and with blue porcelain mark of the Imperial Porcelain Factory. St. Petersburg.

Accompanied by a detailed report and documentation in Cyrillic.

With depiction of three saints of the Eastern Orthodox Church: the three martyrs are standing next to each other in three-quarter length portrait and are dressed in regalia each with a radiant nimbus. With inscriptions above their heads: Holy bishop “Mitrophan“ (1623-1703), martyr “Antipas” and martyr “Adrian” (died 1550).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe